Start | Kontakt | Preise | Ferienwohnung | Belegungsplan | Insel Rügen

Deutschlands größte Insel besticht durch ihre atemberaubende Landschaft, die im Sommer mit endlos feinen Stränden und einsamen Buchten zum Badeurlaub und im Winter durch ihre schneebedeckte Szenerie einlädt. Die scheinbaren Gegensätze zwischen sanften Hügeln und schroffer Steilküste,

  beschaulicher Heide und tosender Herbstsee sind ebenso faszinierend wie das herbstliche Farbspiel der Landschaft im Herbst oder die dunklen, stillen Buchenwäldern.  

Sowohl für Bahnfans als auch für Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. So zieht sich die historische Streckenführung des "Rasenden Rolands" von Lauterbach bei Putbus bis runter nach Göhren durch die Landschaft der Insel. Busse fahren im Einstunden oder teilweise sogar im Halbstunden-Takt und das dichte Strassennetz macht auch die Erkundung der Insel mit dem PKW möglich...

Als Alternative zum "Rügendamm" der einzigen festen Anbindung an das Festland nach Stralsund, gibt es die Fähre Stahlbrode <> Glewitz.

 

Zahlreiche Lehrpfade, Beobachtungstürme und Naturschutzgebiete prägen die naturelle Seite der Insel. So kann der Besucher zum Beispiel den Kranichzug beobachten und miterleben oder auch seltene Vögel brüten sehen.

Aber auch das kulturelle und gesellschaftliche Leben kommt nicht zu kurz. So bieten die meisten großen Orte über die Saison, aber auch in der Nebenzeit, ein breit gefächertes Programm für die Inselbesucher. Viele "In"kneipen, Bars und Restaurants säumen die komplette Insel...